Unter der Kommode

Autor: Dr. agr. Jürgen Zander

In Münster arbeitete ich als Ingenieur für Landbau im Verkauf Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Bald stellte ich fest, Uniabsolventen haben eine interessantere Tätigkeit, verdienen mehr und fahren als Dienstwagen einen Mercedes. Das war doch was.

Also wollte ich noch zur UNI. Am liebsten nach Kiel, mit dem WS 1970 beginnend. Natürlich erst kündigen, wenn die schriftliche Zusage für einen Studienplatz vorlag. Immerhin war ich 25 Jahre.

Täglich fragte ich meinen Vermieter nach Post aus Kiel. Ich wusste, dass meine Post sorgfältig betrachtet wurde. Einen Brief der Uni Hohenheim hatte ich bereits erhalten. Wo blieb der Brief aus Kiel? Nichts lag auf der Kommode, auf der die Post für mich abgelegt wurde.

Schließlich hatte ich die Idee, mich auf den Fußboden zu legen und unter die Kommode zu schauen. Da lag ein Kuvert. Der Brief der CAU.

Zwei Tage später war ich in Kiel und habe meine Unterlagen abgegeben, bei Frau Semmler. Alles lief problemlos. Im Wintersemester 1970 begann ich mit dem Studium der Agrarwissenschaften an der CAU.

Warum wollte ich in Kiel studieren? Bei uns Ingenieuren hatten die agrarwissenschaftlichen Fakultäten Hohenheim und Göttingen einen guten Namen. Aber Kiel? Ich wusste wenig von der CAU. Hatte sie einen guten Ruf und wie sah es bei den Agrarwissenschaften aus? Kiel liegt an der Kieler Förde und in Ostseenähe. Das verband ich mit Kiel. In Kiel habe ich gerne studiert, Fachrichtung Pflanzenproduktion.

Nach dem Studium arbeitete ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Biologischen Bundesanstalt in Braunschweig, fertigte meine Dissertation an der TU Berlin an und danach ging’s zurück in die Pflanzenschutzmittelindustrie nach Ludwigshafen. Später kehrte ich nach Schleswig-Holstein zurück und meine Abteilung bei der Landwirtschaftskammer arbeitete u.a. mit den Professoren Taube und Jung zusammen. Der Kreis hatte sich geschlossen.

Das Wichtigste zuletzt: Schon am 1. Dezember 1970 lernte ich meine jetzige Frau kennen!

Unter der Kommode

Ein Foto der U2 des Studienbuchs (historisch!) mit einem Jungmann-Foto von mir.