WSP3: Unvergessen

Autor: Carsten Guderian

Wir begannen unser BWL- und VWL-Studium im Wintersemester 2004/2005 an der Christian-Albrechts-Universität, wozu wir aus allen Ecken Deutschlands nach Kiel gekommen waren.

Nur durch Zufall lernten wir uns in der Orientierungsphase für Erstsemester kennen. Wir freundeten uns an und durchlebten zusammen alle Höhen und Tiefen eines Studiums.

Besonders in Erinnerung blieben die vielen langen Tage des gemeinsamen Lernens im WSP3-Gebäude, die häufig erst vom Nachtwächter beendet wurden.

Heute leben wir wieder in ganz Deutschland verteilt, aber die Freundschaft untereinander und Verbindungen zur CAU sind geblieben. Wir kommen immer wieder gerne nach Kiel zurück.

Carsten Guderian, Steffen Ramundt und Johannes Tiemer

Auch nach dem Studium dem Handball verbunden: Gemeinsamer Besuch eines Spiels in Frankfurt im Herbst 2014 (Johannes Tiemer, Steffen Ramundt, Carsten Guderian)